Bioresonanz Messung & Stärkung energetische Zustand

Ihre Gesundheit ist uns wichtig Heilprozesse beschleunigen

Mit dem Bioresonanzverfahren soll der energetische Zustand des Körpers physikalisch gemessen werden. Entsprechend ausgebildet nutzen wir hierfür computergesteuerte Systeme, um entsprechend Belastungen wie Allergien, Vergiftungen, Unverträglichkeiten, Infektionen u.v.m. festzustellen.

 

Häufig finden sich diese Belastungen auch in entsprechenden Laboruntersuchungen wieder. Die Qualität dieser Diagnostik hängt dabei immer von der Sensitivität und Erfahrung des Therapeuten ab. Aus vielen naturheilkundlichen Praxen ist dieses Verfahren heute nicht mehr wegzudenken.

 

Die Bioresonanzmethode Diacom Vorrichtung kann Änderungen in histologischen oder zytologischen Strukturen bewerten und dann den Körper regenerieren. Der Hauptteil der Vorrichtung sind mit Magnetkopf-Sensoren Induktivitäten ausgerüstet. Diese Informationen sind gewonnen von den niedrigen magnetischen Feldern der Gehirnzentren. Die Signale werden dann auf dem Computerbildschirm verstärkt und übertragen .. Jedes Organ sowie jede Zelle hat seine eigene charakteristische Schwingungen, die im System gespeichert sind, und diese werden mit den in der Datenbank-Software gespeicherten Proben verglichen. Somit ist es möglich, die Zustandsänderung und die Wellenlängeneigenschaften der verschiedenen Körpergewebe, Zellen und sogar die Enzyme und Hormone zu erkennen.

 

Basierend auf der Analyseeinheit 5 Jahre vorraus, können potenzielle Probleme in unserem Körper und im Interesse des Menschen vorhergesagt werden, sind selbst ein gutes Mittel dem Lebensstil angemessene Maßnahmen zu ergreifen  zur Verhinderung oder Beseitigung momentaner pathogenen Belastungen durch Organismus Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten sowie Allergien, Intoleranz, toxische Gifte.
Bis zu bestimmten Punkt kann der Patient behandelt werden ohne dass es erforderlich ist mit herkömmlichen Medikamenten zur Behandlung zu greifen.

 

Für eine Reihe von persönlichen Erfahrungen, eine erste für mich und meine Familie, wie später bei Patienten, lies dieser diagnostischen Ansatz für zukünftige Naturmedizin unverzichtbar werden.

In Kanada ist dieses Gerät für medizinische Zwecke zugelassen.
In der Slowakei wird dieses Gerät von einzelnen Ärzten oder Vertreter Krankenhausstationen nur als persöhnliches Hilfsmittel verwendet, was die Qualität dieses Grätes beweisst.
Eine Zulassung wäre ein grosser Schritt nach vorne zur Unterstützung schnellen, komplexen verlässlicher Vordiagnosen.